Aktuelles Schutzkonzept ab Dezember 2020 (Version 5)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Inhalt

Werte Unterverbandspräsidenten, 
Werte Unterverbandssportleiter, 
Werte Unterverbands EDV Verantwortliche, 
Werte Kollegen aus dem Zentralvorstand -

Diese Ergänzung ist ein weiterer integrierender Bestandteil des Schutzkonzeptes der SFKV vom 6.5.2020, sowie der 1. Ergänzung vom 3. Juli 2020. Punkt 1 der Ergänzung 2 vom 20. Oktober ist hiermit hinfällig und wird wie folgt ersetzt.

Aufgrund der neuen Anordnungen des Bundesrats vom 28. Oktober 2020 gelten für den Schweizerischen Freien Kegler Verband (SFKV) bezüglich Wettkämpfe folgende Vorgaben

  1. Generell gelten die neuen schweizweiten Verordnungen vom 28. Oktober 2020, des Bundesrates - Tabelle Übersicht nationale Vorgaben für organisierte Sportaktivitäten.
  2. Spezifisch müssen die kantonalen Vorgaben eingehalten werden, da die Kantone eigenständig strengere Massnahmen treffen können!
  3. Die Maskentragpflicht gemäss den nationalen und kantonalen Vorgaben ist strikte einzuhalten.
  4. Die Zulassung zu Sportveranstaltungen und Wettkämpfe werden durch die einzelnen Kantone geregelt, diese sind von den Organisatoren zwingend einzuhalten

Die Maskentragpflicht gilt, gemäss Verordnung des BAG,

  • beim Betreten, stehen, sich bewegen und Verlassen der Kegelbahn
  • beim Absolvieren des Wettkampf-Programmes / Training
  • generell: wenn der Sicherheitsabstand von 1,5m nicht gewährleistet ist

Die Ausübung des Kegelsports ohne Maske ist gestattet sofern...

  • Dem Kegler gem. Zusatz 1 der Übersicht der nationalen Vorgaben für organisierte Sportaktivitäten, eine Fläche von 15m2 zur ausschliesslichen Nutzung und Kapazitätsbeschränkung gewährleistet sind

Als allgemeine Faustregel bei uns Kegler/innen führe ich folgende Beispiele an - sofern die 15m2 Fläche dem Kegler zur ausschliesslichen Nutzung zur Verfügung steht, und entsprechend regelmässig gelüftet wird:

  • Auf Einzelanlagen empfehlen wir dass der/die Kegler/in sich alleine in der Kegelbahn aufhält und den Sport ausübt. Die/der anwesende Schreiber/in muss Schutzmaske tragen. Die Keglerkollegen und Kolleginnen sollen im Restaurant auf ihren Einsatz warten.
  • In Mehrfachanlagen kann ohne Maske gekegelt werden sofern die 15m2 eingehalten werden können. Die Keglerkollegen und Kolleginnen können am Tisch sitzen, müssen aber eine Maske tragen gem. Auskunft von SwissOlympic.

Auf der beiliegenden Seite die genauen Vorgaben -> Kegeln ist Breitensport. Seid einsichtig, vorsichtig und haltet euch an die Regeln, und bleibt gesund!

Dokumente zum Schutzkonzept Version 5

Drucken E-Mail

Medienportal

MedienportalSoziale Netzwerke & aktuelle Beiträge auf einen Blick

© 2018-2021 - Schweizerische Freie Kegler-Vereinigung